Livistona Rotundifolia

Livistona

Fächerpalme

Die Livistona Rotundifolia ist eine in Nordaustralien beheimatete Palme. Dort wächst die Palme unter anderen Bäumen und verträgt daher kein direktes Sonnenlicht. Heute findet man die Palme in tropischen Ländern wie Sri Lanka.

Die Livistona braucht viel Licht, sollte aber nicht in die direkte Sonne gestellt werden. Die Blätter können dann verbrennen. Der beste Standort ist halbschattig.

Es ist wichtig, dass der Wurzelballen gut feucht ist. Diese Pflanze kommt aus einem Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit. Es ist daher ratsam, die Pflanze in der Nähe eines Heizkörpers mehr zu gießen. Sie können die Pflanze mit einem Pflanzensprühgerät besprühen.

Die angenehmste Temperatur für eine Livistona liegt bei 18 Grad. Bei über 25 Grad braucht die Livistona mehr Wasser. Geben Sie der Livistona außerdem etwa einmal im Monat Pflanzennahrung.

Lichter Standort bis Halbschatten, bei einer Temperatur von 18-25°C.
Halten Sie den Wurzelballen gut feucht.
Livistona ist nicht giftig.
Topfgrößen: 12 cm, 14 cm, 17 cm, 19 cm, 21 cm, 24 cm

Pflanzenhöhe:

van 35 cm
tot 115 cm

Bilder

Züchter

Spaargaren van Doorn
Spaargaren van Doorn